AERO EXPO

Presseberichte

Aussteller-Stimmen zur AERO 2017

08.04.2017

Tomas Brodreskift, CEO Equator Aircraft:
"Wir haben in einem kleinen Team sieben Jahre an unserem Amphibien-Flugzeug gearbeitet. Wir waren jedes Jahr hier bei der AERO und wir hofften immer, dass wir eines Tages hier unser Projekt zeigen können. Es ist ja die größte und beste Messe hier in Europa und deswegen ist die Präsentation unseres Flugzeugs in diesem Jahr sehr emotional - sehr groß für uns."

Dr. Nicolas von Mende, Vorstand Atlas Air Service AG und Gregor Bremer:
"Überraschend viele Kunden und Interessenten für die Embraer Executive Jets sind wieder nach Friedrichshafen gekommen. Unsere Besucher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bevorzugen die AERO, weil die Anreise komfortabel und auch mit dem eigenem Flugzeug problemlos möglich ist. Die besondere Kundennähe und ein unaufgeregter, angenehmer Messebesuch machen die AERO so beliebt. Für Atlas Air Service AG als Aussteller ist wichtig, dass die Messeorganisation in jedem Jahr neue Ausstellungswünsche in der Halle und auf dem Freigelände wirklich flexibel und kreativ erfüllen kann."

Trevor Pegrum, Sales & Marketing Manager Garmin:
"Garmin verzeichnet einen riesigen Erfolg auf der Messe 2017. Unser Stand war über die ganzen Tage sehr gut besucht. Unsere Kunden wollten die neuen Produkte und Innovationen sehen. Unsere Seminare waren extrem erfolgreich, ebenso gut besucht war die Premiere unserer Pilotentraining-Tagung. Wir blicken schon sehr gespannt auf die AERO 2018".

Daniel Kunz, Vertriebsdirektor Rheinland Air Service:
"Messen haben zwei Hauptfunktionen: bestehende Kunden am Stand zu begrüßen und Neukunden zu gewinnen, Beratung von Mensch zu Mensch und das Flugzeug eins zu eins erleben. Was sich im Nachfeld der Messe entwickelt, wird sich zeigen. Als Händler für Zentraleuropa treffen wir auf der AERO genau unsere Zielgruppe. Hierher kommen auch viele Piloten, die von der Fliegerei begeistert sind und bringen das Luftfahrtfieber hierher, das sogenannte ‚Bazillus aviatikus‘."

Tom Perry, Vizepräsident Sales für Europa, Textron Aviation:
"Wir kommen seit 25 Jahren regelmäßig nach Friedrichshafen. Die AERO 2017 war für uns eine gute Veranstaltung, wir haben eine große Bandbreite unserer Produkte hier gezeigt. Uns gefällt hier, dass man eine große Leidenschaft für den Flugsport spürt, die durch die Hallen weht. Das geht bei den Ultralight-Hallen los und zieht sich durch bis zu uns. Auf der AERO haben wir die Möglichkeit, unsere Kunden zu treffen und generell mit Besuchern zu sprechen, die ein großes Fachwissen haben. Die Besucher, die nach Friedrichshafen kommen, haben eine große Leidenschaft für das Fliegen, während es an anderen Veranstaltungen eher praktisch zugeht. Und Douglas May, Textron Aviation, USA ergänzt: "Wir sind begeistert, wieder auf der AERO zu sein. Wo sonst außerhalb der AERO kann man Aussteller der Ultraleichtflugzeuge, Geschäftsflugzeuge bis hin zur Manufaktur zusammenbringen? Wir sind hier, um Ideen zu teilen und zusammen zu arbeiten. Das ist es, was die AERO so besonders macht."

Horst Lieb, Geschäftsführer Comco Ikarus:
"Für mich ist die AERO die wichtigste Messe im Jahr. Ich merke immer wieder, dass ich alle Händler und Kunden aus ganz Europa hier treffe. Die Messe hat international einen hohen Stellenwert und hat diesbezüglich deutlich zugelegt."

Anja Ernst, Geschäftsführerin edm aerotec GmbH:
"Wir sind bisher ein kleines Unternehmen und haben erst letzte Woche die Zulassung für unseren Ultraleichthubschrauber bekommen. Das Interesse ist nun natürlich sehr groß und die Messe bietet uns eine gute Plattform zu Netzwerken. Wir haben bereits interessierte Anfragen aus Asien, Südafrika und USA von Händlerseite aber auch in Sachen Flugschulung. Auch die Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen und Universitäten hier vor Ort ist sehr interessant, vor allem was die Entwicklungen für die Zukunft betrifft. Wir werden die AERO auch die nächsten Jahre weiterhin besuchen, um bestehende Kontakte zu pflegen und unser Netzwerk weiter auszubauen."

Brigitte Holighaus, Mitinhaberin Schempp Hirth:
"Die AERO ist die einzige Messe, die wir besuchen. Sie ist bedeutend für unser Unternehmen, da hier alle zwei Jahre ein wichtiges Treffen für die gesamte Segelflugwelt stattfindet. Wir können hier unsere Neuheiten präsentieren, auch direkt Bestellungen entgegennehmen und bestehende Kunden in Servicefragen betreuen, immerhin sind etwa 5000 unserer Flugzeuge im Umlauf. Wir bleiben der Messe treu, immerhin sind wir seit 1978 mit dabei."

Wolfgang Nitschmann, Vertriebsleiter Breezer:
"Man kommt hier auf das Messegelände und fühlt sich gleich zu Hause, weil hier eine sehr angenehme Atmosphäre herrscht. Kundentechnisch ist die AERO die einzige Messe auf europäischem Grund, auf der wir den Querschnitt unserer möglichen Kunden finden können. Friedrichshafen ist und bleibt der Standort für die Kundengruppen, auf die wir abzielen. Mit dem Verlauf der Messe sind wir sehr zufrieden, wir hatten erstaunlich viele neue Interessenten und sind gespannt, wie sich das Geschäft im Nachlauf der Messe entwickelt."

Martin Eskildsen, Airmaster Propellers Ltd., Neuseeland:
"Trotz der großen Entfernung sind wir schon einige Male auf der AERO gewesen. Die Messe ist für uns ein Türöffner zur europäischen Luftfahrt und wir können den Kunden und Händlern unsere Propeller präsentieren. Wir sind sehr glücklich hier, die Messe ist gut organisiert, bietet ein schönes Umfeld und wir gewinnen neue Kunden."

Giovanni Langer, TECNAM, Italien:
"Es ist schön, wieder auf der AERO zu sein, denn wir fehlten tatsächlich 3 Jahre. Die AERO ist eine wirklich gute Messe, da viele Hersteller rund um die Welt hier vertreten sind. Dies ist ein sehr guter Standort, um Leute zu treffen, um Kunden zu erfassen, um neue Technologien kennenzulernen und besonders, um sein Produkt zu fördern."

Yo Zhang, Cheng Fang Instruments, China:
"Die AERO ist die größte Messe der Allgemeinen Luftfahrt in Europa. Wenn wir nach Europa kommen, um mit Kunden zu sprechen, finde ich, dass diese sehr professionell arbeiten und sehr branchenerfahren sind. Sie wissen, was sie im Flugzeug brauchen. Es ist wirklich eine sehr interessante Messe für uns und wir kommen gerne hierher."

Raull Oreste, Marketing Cicare S. A., Argentinien:
"Wir sind hier auf der AERO, weil dies wirklich eine sehr interessante Messe für unser Unternehmen ist und um unser Produkt hier einzuführen. Für uns bietet die Messe eine großartige Gelegenheit, hier Fuß zu fassen. Die AERO ist der europäische Treffpunkt der Allgemeinen Luftfahrt."

Hinweis an die Redaktionen: Zeichen (mit Leerzeichen): 6680

Kompletter Artikel zum Download

Journalisten-Service

Kommunikation
Kommunikation
+49 7541 708-307
+49 7541 708-331
E-Mail-Anfrage
 
Wolfgang Köhle
Wolfgang Köhle
Leiter Kommunikation, Pressesprecher, Mitglied der Geschäftsleitung
+49 7541 708-309
+49 7541 708-2309
E-Mail-Anfrage
 

kontakt

Stephan Fischer
Referent Besucher Service
Telefon:   +49 7541 708-404
Telefax:   +49 7541 708-2404
E-Mail-Anfrage
 
Kathrin Pfister
Projektreferentin
Telefon:   +49 7541 708-414
Telefax:   +49 7541 708-2414
E-Mail-Anfrage
 
Meike Bärenweiler
Projektreferentin
Telefon:   +49 7541 708-367
Telefax:   +49 7541 708-2367
E-Mail-Anfrage
 
© Messe Friedrichshafen GmbH, Neue Messe 1, 88046 Friedrichshafen
Phone / Telefon +49 7541 708-0, Fax / Telefax +49 7541 708-110
www.aero-expo.com