AERO EXPO

Business Aviation

Business Aviation

Die Business Aviation spielt weltweit eine wichtige Rolle als individuelles Transportmittel für Geschäftsreisende, gefragte Spezialisten und dringende Ersatzteile sowie als unersetzbares Transportmittel für Ambulanzflüge. Die aktive Business Jet-Flotte besteht derzeit aus über 22.000 Flugzeugen. Dazu kommen noch rund 15.000 Propellerflugzeuge mit Turboprop-Antrieb, die in der Geschäfts- und Arbeitsluftfahrt wichtige Dienste leisten. 
Doch die Business Aviation spielt nicht nur für ihre Nutzer, sondern auch in die Luftfahrt-Industrie hinein eine Rolle. Sie hat sich in den vergangenen 20 Jahren zu einem Innovationsmotor entwickelt, von dem andere Luftfahrtbereiche profitieren. Avionik bezeichnet flugrelevante Elektronik in einem Flugzeug, also alle Kommunikations-, Navigations- und Flugführungsgeräte. In diesem Bereich waren früher militärische Entwicklungen und Geräte für die Verkehrsluftfahrt technologisch tonangebend. Das hat sich geändert. Der Blick in das Cockpit eines modernen Business Jets lässt manche Verkehrspiloten vor Neid erblassen. Dort finden sie nämlich eine hochmoderne Avionik vor, die es in dieser Form für Verkehrsflugzeuge noch nicht gibt.


Auch in puncto Konnektivität hat die Geschäftsluftfahrt die Nase vorn gehabt. Gerade Geschäftsleute haben früh das Bedürfnis entwickelt, auch auf Reisen erreichbar zu sein. Da sie auch bereit waren, mit entsprechenden Investitionen ihre Flugzeuge aufzurüsten, waren Business Jets schon zu einem Zeitpunkt mit Internet ausgerüstet, als gerade erst die ersten Empfangsgeräte für Verkehrsflugzeuge entwickelt wurden.


Auf der diesjährigen AERO 2019 werden im Rahmen einer speziellen Business Aviation Konferenz am Donnerstagvormittag, den 11. April die aktuellsten Themen diskutiert. Die AERO in Friedrichshafen, die in diesem Jahr vom 10. bis zum 13. April stattfindet, bietet ihren Besuchern die gesamte Bandbreite der Allgemeinen Luftfahrt und des Luftsports. Die Business Aviation rundet das Angebot der Messe sinnvoll nach oben ab.


Business Aviation

Kontakt

Stephanie Beiswenger
Stephanie Beiswenger
Projektreferentin
+49 7541 708-414
+49 7541 708-2414
E-Mail-Anfrage
 

kontakt

Stephan Fischer
Referent Besucherservice
Telefon:   +49 7541 708-404
Telefax:   +49 7541 708-2404
E-Mail-Anfrage
 
Stephanie Beiswenger
Projektreferentin
Telefon:   +49 7541 708-414
Telefax:   +49 7541 708-2414
E-Mail-Anfrage
 
Tamara Blaschke
Projektreferentin
Telefon:   +49 7541 708-367
Telefax:   +49 7541 708-2367
E-Mail-Anfrage
 
© Messe Friedrichshafen GmbH, Neue Messe 1, 88046 Friedrichshafen
Phone / Telefon +49 7541 708-0, Fax / Telefax +49 7541 708-110
www.aero-expo.com