AERO EXPO

Tagesprogramm 2018

In über 100 Vorträgen und Workshops präsentieren hochkarätige Referenten neue Entwicklungen der Branche, diskutieren aktuelle Themen und beantworten die Fragen, die die Allgemeine Luftfahrt bewegen.
Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller stattfindenden Vorträge.



Samstag, 21.04.2018

Podiumsdiskussion: Vorzüge von unbemannten Fluggeräten

10:40 Uhr bis 11:40 Uhr
Forum, Foyer Ost
Drohnen - warum sie sinnvoll sind und auch Spaß bringen
Moderation: Michael Wieland, UAV DACH e.V.

Die Luftfahrt wurde schon oft genutzt, um Massen auch im Sport- und Freizeitbereich zu erreichen, Verunglückte zu finden oder Bild- und Arbeitsflüge durchzuführen. Gepräft waren die Luftfahrzeuge durch Größe und Leistung. Durch unbemannte Luftfahrzeuge erleben diese Anwendungen eine unerwartete Renaissance. Experten diskutieren mit Ihnen über die Einsätze mit Drohnen im professionell-kommerziellen Bereich und im Sport- und Freizeitbereich.

Podiumsdiskussion
 
UAS, Luftfahrt, Kenntnisnachweis, Vorschriften und Versicherung. Alles un-coole Themen im Zusammenhang mit der wohl mächtigsten Sicht auf die irdischen Dinge. Die Sicht aus der dritten Dimension heraus, das Bewegen in der dritten Dimension.
In der Podiumsdiskussion, durchgeführt vom UAV DACH e.V.  - Verband für unbemannte Luftfahrt greifen wir genau dieses Thema auf.
 
„Drohnen – warum sie sinnvoll sind und auch Spaß bringen“
 
Geladen haben wir Experten in ihrem jeweiligen Fach. Sie zeigen uns auf, dass Drohnen mehr sind nur als technische Parameter und Einsatzpläne, Risikoanalysen und Genehmigungen.
Drohnen liefern jetzt schon einen aktiven Beitrag für Sicherheit, für das Bergen und Schützen – das zeigt uns die Bergwacht Bayern auf.

Drohnen machen auch viel Spaß und das in ganz unterschiedlichen Betätigungsfeldern. Ein RACE DRONE Pilot beschreibt seine Faszination in der dritten Dimension und spiegelt dies an den Erlebnissen eines Professors für Kunst im Umgang mit der dritten Dimension.Und wer hat nicht die Eröffnung und die Schlussfeier der olympischen Winterspiele in Pyeongyang gesehen und das atemberaubende Drohnenballett von INTEL mit 1.280 autonom fliegenden Lichtpunkten. Wir haben einen Marketingleiter von INTEL auf dem Podium, er wird uns in die Hintergründe dieses herausragenden Drohneneinsatzes blicken lassen.
 
Lassen Sie sich diese Informationen aus erster Hand nicht entgehen und besuchen Sie uns in der Podiumsdisdussion.

10:40 – Podiumsdiskussion große Bühne Foyer Ost
        Prof. Dr. Jürgen Scheible, Hochschule der Medien, Stuttgart
        Herr Schäfer, airstage GmbH
        Herr Jan Stumpf, INTEL
        Thomas Griesbeck, Bergwacht BayernSowie aus dem Bereich Race
        Herr Tofahrn, DAeC 
        Herbert Weirather, Drone Champions League
        Herrn Randolph Mausner, DMFV

11:40 – Zusammenfassung und Ende 

 
Mehr dazu und Termin auf Organizer herunterladen


Kontakt

Firma: UAV DACH e.V


Änderungen vorbehalten.

Kontakt

Stephanie Beiswenger
Stephanie Beiswenger
Projektreferentin
+49 7541 708-414
+49 7541 708-2414
E-Mail-Anfrage
 

kontakt

Stephan Fischer
Referent Besucherservice
Telefon:   +49 7541 708-404
Telefax:   +49 7541 708-2404
E-Mail-Anfrage
 
Stephanie Beiswenger
Projektreferentin
Telefon:   +49 7541 708-414
Telefax:   +49 7541 708-2414
E-Mail-Anfrage
 
Tamara Blaschke
Projektreferentin
Telefon:   +49 7541 708-367
Telefax:   +49 7541 708-2367
E-Mail-Anfrage
 
© Messe Friedrichshafen GmbH, Neue Messe 1, 88046 Friedrichshafen
Phone / Telefon +49 7541 708-0, Fax / Telefax +49 7541 708-110
www.aero-expo.com